Archive

Archive for the ‘Oskar-Patzelt-Stiftung’ Category

Unternehmergeist und das AZUBI-Mobil

Unternehmergeist und das AZUBI-Mobil

Unternehmergeist in den Schulen und das AZUBI-Mobil von ASI

http://www.impulse.de/unternehmen/wir-brauchen-mehr-unternehmergeist-in-den-schulen

Volle Zustimmung! Unternehmen von morgen werden gegründet von denen, die heute noch Schüler sind. Entweder wird deren Gründergeist gefördert und belohnt, oder er wird ihnen ausgetrieben und bestraft. Jeder Lehrer sollte sich über seine Verantwortung klar sein, wenn er das Klischee vom „Ausbeuter“-Unternehmer leichtfertig bedient. Die meisten Bürger kennen viele Mittelständler, vom Fleischer über den Hausmeisterservice bis zum Maschinenbauer, „richtige“ Millionäre wie „die Geissens“ kennt kaum jemand persönlich. Schlägt er dann die Zeitung auf, ist es gerade anders herum …

Zum Bild: Die mehrfach ausgezeichnete ASI Anlagen, Service, Instandhaltung GmbH aus Jena hat seit Jahren für ihre Azubis einen Wettbewerb ausgeschrieben: Die besten Azubis bekommen Papiere und Schlüssel zum Smart (siehe Bild), sind STOLZ, das Auto des PREISTRÄGERS ein paar Wochen fahren zu dürfen und tragen diesen Stolz hinein in ihre Bekannten, in die Schulen, in die Berufsschulen.

So gewinnt man Nachwuchs! Und zwar sowohl Fachkräftenachwuchs als auch unternehmerischen Nachwuchs! http://www.kompetenznetz-mittelstand.de/unternehmen/asi-anlagen-service-instandhaltung-gmbh

ADC Technologie auf Schloss Bellevue – P.T. Magazin

ADC Technologie auf Schloss Bellevue – P.T. Magazin.

Rundfunk Gernrode – Preisträger „Großer Preis des Mittelstandes“ – beim Bundespräsidenten

Ideen, die die Welt verändern – P.T. Magazin

Ideen, die die Welt verändern – P.T. Magazin.

ITU Telecom World 2011 hat einen globalen Wettbewerb gestartet, der 60 „Young Innovators“ und „Digital Innovators“ die Chance bietet, an der Veranstaltung (vom 24. – 27. Oktober) in Genf teilzunehmen, um der Crême de la Crême der ICT-Industrie ihre bahnbrechenden Ideen zu präsentieren.

Aus jeder Kategorie werden die drei Bewerber mit den umfassendsten Konzepten per Online-Wahl durch die Delegierten der ITU Telecom World 2011 gewählt und erhalten Preise aus dem Gesamtbetrag von 50.000 Schweizer Franken zur Unterstützung für die Realisierung ihrer digitalen Träume.

Jubiläum: Highlights der Oskar-Patzelt-Stiftungstage 2011

50. Preisverleihung „Großer Preises des Mittelstandes“

Zum 50. Mal seit 1994 findet die Preisverleihung „Großer Preis des Mittelstandes“ statt!

Die Wettbewerbsinitiative zur Förderung des unternehmerischen Mittelstandes „Großer Preis des Mittelstandes“ hat Jubiläum: 1994 gestartet, seit 1998 in der Rechtsform einer Stiftung (Oskar-Patzelt-Stiftung), seit 2002 bundesweit tätig, seit 2005 nach einem langjährigen Streit mit Hollywood umbenannt in „Großer Preis des Mittelstandes“, 2008 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet, 2011 in der isw-Benchmarkstudie unter 535 deutschen Wirtschaftswettbewerben als Nr. 1 abgeschlossen, bundesweit mehr als 3.500 nominierte Firmen und mehr als 200 ehrenamtlich Mitwirkende.

Die Stiftung ist nach wie vor vollständig ehrenamtlich organisisiert und ausschließlich privat – ohne einen Euro Steuergelder – finanziert. Weder für die Nominierung noch für die Wettbewerbsteilnahme fallen Einreichungs- oder Bearbeitungsgebühren an.

Auf drei festlichen Abenden werden im September in Magdeburg, Würzburg und Düsseldorf die Preisträger und Finalisten des „Großen Preises des Mittelstandes” aus den Bundesländern ausgezeichnet. Ende Oktober krönt der Bundesball mit Verleihung der bundesweit ausgeschriebenen Sonderpreise und der Ehrenplaketten die 17. Oskar-Patzelt-Stiftungstage 2011:

  • 3. September 2011, Maritim Hotel Magdeburg, festliche Auszeichnungsgala für Unternehmen aus Sachsen-Anhalt, Sachsen, Berlin/Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern, und glanzvoller Ball.
  • 10. September 2011, Maritim Hotel Würzburg, festliche Auszeichnungsgala für Unternehmen aus Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Thüringen, und glanzvoller Ball.
  • 24. September 2011, Maritim Hotel Düsseldorf, festliche Auszeichnungsgala für Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen, Hamburg/Schleswig-Holstein, Niedersachsen/Bremen und Rheinland-Pfalz/Saarland, und glanzvoller Ball.
  • 22. Oktober 2010, Maritim Hotel Berlin, nachmittags: Treffen der Preisträger und Finalisten des Wettbewerbs „Großer Preis des Mittelstandes”. Abends: Festliche Verleihung der „Premier“ und „Premier-Finalisten“ und der Ehrenplaketten, gefolgt vom glanzvollen Bundesball der Oskar-Patzelt-Stiftung.

http://www.mittelstandspreis.com/wettbewerb/preisverleihungen/einladung.html