Archiv

Archive for the ‘Lebenslust’ Category

Indien verbietet Sex unter 18 Jahren

Indien ist immer wieder im Gespräch wegen Kinderhochzeiten, Teenagerschwangerschaften, Kinderprostitution und Vergewaltigung Minderjähriger. Bisher sprach man auch in Indien nur dann von einer Vergewaltigung, wenn der Penis eines Mannes gegen den Willen der Frau in deren Vagina eindringt. Nach dem neuen Gesetz ist jegliche Penetration „mit einem Objekt oder einem Körperteil“ in die Körperöffnung eines Menschen unter 18 Jahren strafbar.
Jugendliche unter 18 Jahren dürfen in Indien jetzt keinen Sex mehr haben, berichtet Hasnain Kazim aus Islamabad auf Spiegel-Online. Ab sofort kann wegen Vergewaltigung für mehrere Jahre eingesperrt werden, wer das mißachtet.
Die indischen Gesetzesmacher wollen so den Kinderschutz verbessern. Das kann natürlich auch nach hinten losgehen und zur Kriminalisierung von Teenagern führen. Wie schnell Gesetzesvorhaben unbeabsichtigte Nebenwirkungen haben können, berichtete zum Beispiel Lukas Lange auf idealisten.net vor zwei Jahren. Der Feminismus brachte das Abtreibungsphänomen mit dem Ziel der „Frauenemanzipation“ nach Indien. Da aber Töchter im hinduistisch geprägten Land weniger wert sind, werden gezielt Mädchen vor der Geburt abgetrieben. Die Pränataldiagnostik macht die Prognosen ja jetzt sicherer als früher. Inzwischen fehlen bereits  60 Millionen Mädchen für den so erzeugten Jungenüberschuss.

http://www.kompetenznetz-mittelstand.de/blogs/indien-verbietet-sex-unter-18-jahren

Kategorien:Lebenslust

Über den Wolken: Profi-Alpinist Stephan Siegrist stürmt zum Gipfel

 Der Schweizer Stephan Siegrist und medi gehen gemeinsame Wege. In Zukunft wird der Profi-Alpinist mit Sport-Kompressionsstrümpfen, Bandagen und Schuheinlagen des Bayreuther Unternehmens ausgestattet. Einen ungewöhnlichen Produkttest vollzog er jetzt am Matterhorn. In 4.478 Metern über dem Meeresspiegel balancierte der 39-jährige Stephan Siegrist als erster Mensch vom italienischen zum schweizerischen Gipfel des Matterhorns. Der einzige Untergrund auf dem rund zwanzig Meter langen Weg – ein schmales Gurtband, eine sogenannte Highline. Für ein optimales Gleichgewichtsempfinden tragen „Highliner“ keine Schuhe und sind zumeist barfuß unterwegs. Stephan Siegrist entschied sich bei diesem Balanceakt für Sport-Kompressionsstrümpfe von CEP, der Sportlinie von medi. Damit hatte er nicht nur maximalen Support, sondern auch warme Füße in luftiger Höhe.

Mit diesem neuen Projekt verzeichnet Stephan Siegrist eine weitere einmalige Leistung in seiner ohnehin beeindruckenden Karriere. 28 Mal hat er bereits die Eiger Nordwand bezwungen, zahlreiche Erstbesteigungen auf allen sieben Kontinenten durchgeführt und Expeditionen in der Antarktis, Nordindien, Nepal, Nordamerika oder Patagonien realisiert. Darüber hinaus ist er begeisterter Eiskletterer, Basejumper und natürlich Highliner. …

http://www.kompetenznetz-mittelstand.de/news/ueber-den-wolken

Kategorien:Lebenslust